Kopfschmerzen/Migräne

 

Kopfschmerzen, vor allem, wenn sie häufiger auftreten, können Körper und Geist sehr belasten.

Kaum zu glauben, aber in vielen Fällen kann Botulinumtoxin A (Botox ®) Abhilfe schaffen.

Die Wirksamkeit von Botox ® bei chronischer Migräne ist belegt.

Botulinumtoxin A kann die die Stärke und Häufigkeit der Migräne vermindern. Seit mehreren Jahren wird die Migräne erfolgreich mit Botox ® behandelt.

Durch die Behandlung werden die Nervenimpulse zum Muskel unterbunden, welcher sich auf diese Weise entspannen kann. Eine "Nebenwirkung" im Gesicht, kann Falten verschwinden lassen.

Die Wirkung lässt allerdings nach etwa 3 - 6 Monaten nach und stellt den ursprünglichen Zustand wieder her. Die Behandlung kann dann ohne Probleme wieder durchgeführt werden.